Aktuelles

Hier finden Sie einen Überblick über alle aktuellen Meldungen rund um das Frauenhaus Oberursel und der Beratungsstelle.


Noch freie Plätze!

Nach den Sommerferien, am 22.08.2019, startet in der Beratungsstelle des Vereins wieder das neue Gruppenangebot mit dem Titel „Alleinerziehend - Konflikte im Kindesumgang nach der Trennung!“

Das Angebot richtet sich an alleinerziehende Frauen, die häusliche Gewalt erlebt haben, nach der Trennung Gewalt erleben oder sich in einem Konflikt mit dem Expartner befinden. Häusliche Gewalt umfasst nicht nur körperliche Gewalt, sondern auch psychische, soziale und ökonomische Gewalt.

Ziel unserer Gruppe ist es, sich über bestehende Konflikte auszutauschen, mit ihnen umgehen zu lernen und an Lösungsstrategien zu arbeiten. Ein weiteres Ziel ist es, die emotionalen Folgen der Gewalt zu überwinden und die Rückkehr in eine Gewaltsituation zu verhindern und sich weiterhin ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen. In einem geschützten Rahmen kann über das Erlebte gesprochen und Selbstreflexion gefördert werden. Fragen können unter anderem sein: Was kann ich tun, damit es meinen Kindern gut geht? Wie gehe ich mit Konflikten mit dem Expartner um? Wie kann ich mich abgrenzen?

Das Angebot findet 14-tägig donnerstags von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr statt. Es sind noch Plätze frei! Interessierte alleinerziehende Mütter melden sich bitte unter 06171/51768 oder unter beratungsstelle@frauenhaus-oberursel.de.


Neue Öffnungszeiten in der Beratungsstelle

Die neuen Öffnungszeiten der Beratungsstelle sind:
Offene Sprechstunde montags von 10.00-12.00 Uhr und Termine nach Vereinbarung

In der offenen Sprechstunde können Sie ohne Termin vorstellig werden und ihr Anliegen mit den Mitarbeiterinnen besprechen. An allen anderen Tagen können Termine unter der 06171/51768 oder beratungsstelle@frauenhaus-oberursel.de. vereinbart werden.


Fünfte Taschenbörse am 14. und 15. September 2019

Auch in diesem Jahr wird unser Verein wieder eine Taschenbörse ausrichten. Sie wird am 14. und 15. September 2019, dem Wochenende des traditionellen Herbsttreibens in Oberursel, von 10 bis 18 Uhr im Rathaus Oberursel stattfinden. An beiden Tagen werden die Türen des Rathauses wieder weit geöffnet sein für den Zustrom der Neugierigen und Kauflustigen, wenn es wieder heißt: Leute, kauft Taschen für einen guten Zweck!
Der Erlös des Taschenverkaufs im September kommt wieder den von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern im Frauenhaus Oberursel und der Beratungsstelle zugute.

Hier finden Sie den Flyer zur Taschenbörse zum Download (PDF)

Top